07.08.2020
eSports

Talent für die Zukunft

Eintracht Frankfurt begleitet gemeinsam mit Premium-Partner NicNac’s die Entwicklung des 17-jährigen League of Legends-Talents Chris „Chrisio“ Holthaus.

Seit der Gründung des eSports-Bereiches von Eintracht Frankfurt lautet das Ziel, getreu dem Vereinsmotto „von der Breite in die Spitze“, junge Talente aus der Region zu fördern. Chris Holthaus steht für genau diesen Ansatz:  Als eines der ersten Mitglieder hat sich der frischgebackene Abiturient bereits beim Kick-off-Event im Mai 2019 für den League of Legends-Trainingsbetrieb des eSports-Bereichs im Eintracht Frankfurt e.V. angemeldet. Dort hatte er von Beginn an große Ambitionen: Als junger und ambitionierter Spieler ist er bereits während den Trainingseinheiten aufgefallen, erinnert sich der aktuelle League of Legends-Trainer Jonas Grosche zurück: „Bei Chris hat man bereits früh gesehen, dass er den nötigen Ehrgeiz und Willen mitbringt, um es in Zukunft weit nach oben zu schaffen.“ Auch wenn er nicht direkt den Sprung in das Main League of Legends (LoL) Prime League Team der Eintracht im Januar 2020 geschafft hat, blieb er weiter motiviert und spielt seit April 2020 im neuen Nachwuchsteam von Eintracht Frankfurt. Die abgelaufene reguläre Saison hätte hierbei für den LoL-Nachwuchs der Eintracht nicht besser laufen können, mit insgesamt zwölf Siegen und keiner einzigen Niederlage konnte sich das Team ungeschlagen für die Play-offs qualifizieren und spielt am Wochenende um den Aufstieg in die Division 3 der Prime League.

Gemeinsam mit eSports-Premium-Partner NicNac’s  wird Eintracht Frankfurt in den kommenden Monaten in der Videoreihe „Von der Breite in die Spitze“ einen Einblick in die Entwicklung des jungen Talents geben.

„Chrisio“ im Portrait

  • Name: Chris „Chrisio“ Holthaus
  • Alter: 17 Jahre
  • Wohnort: Münster-Dieburg
  • Position: Jungle
  • Lieblingschampions: Lee Sin, Kha‘Zix, Shaco
  • Team: League of Legends Nachwuchsteam
  • Aktueller Rang: Diamond 1

Neben seiner Leidenschaft eSports spielte Chris bis zu seinem 16. Lebensjahr Basketball in der Kreis- und Oberlig. Seit einer Verletzung konzentriert er sich vorrangig auf eine Karriere im eSports. 

Nicht nur im Training und der Liga ist der junge Hesse ehrgeizig, sondern auch bei seinen Zielen. Sein großer Traum ist es, in der Zukunft in der League of Legends European Championship (LEC), der höchsten europäischen Liga in League of Legends, zu spielen. Dabei ist Chris bewusst, dass es bis dahin noch ein langer Weg ist, weshalb er sich vorerst auf den Aufstieg mit seinem Team in der Prime League konzentriert. Perspektivisch möchte er den Sprung in das Main League of Legends Team von Eintracht Frankfurt schaffen.

Ihr wollt Chris in Aktion sehen? An diesem Samstag und Sonntag spielt das League of Legends Nachwuchsteam der Eintracht um den Aufstieg in der Prime League. Wie gewohnt werden die Partien auf dem Twitch-Kanal von Eintracht Frankfurt übertragen.

  • #eSports
  • #SGEsports
  • #Riederwald
  • #Digital
  • #LoL
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €